Neue Bibelschule
CHRISTUS Jesus versus Jesus Christus
Schlüssel Nr. 4 - Neuer Wein versus alter Wein: Nicht von ungefähr steht im Johannes-Evangelium das Wunder von der Hochzeit von Kanaan. Meine Erkenntnis dazu ist: Wer dieses Wunder nicht als Schlüssel zum Neuen Testament erkennt, der hat schlechte Karten dahingehend: Er wird die reine Lehre des CHRISTUS Jesus, den Neuen Wein, nie entdecken! Auf derselben Ebene ist das Gleichnis vom neuen Wein und alten Wein angesiedelt; ebenso das Logion 28 aus dem Thomas_Evangelium, CHRISTUS Jesus sprach: Ich stand mitten in der Welt und habe mich ihnen fleischlich offenbart. Ich fand sie alle trunken. Keinen unter ihnen fand ich durstig; und meine Seele litt Schmerz über die Seele der Menschen. Denn blind sind sie in ihrem Herzen und sehen nicht. Da sie leer in die Welt gekommen sind, suchen sie auch leer aus der Welt herauszugehen. Wenn sie ihren Wein lassen, werden sie sich bekehren! Von was waren sie betrunken? Eigentlich ist es unerheblich von was sie betrunken waren. Der eine ist von Bier, der andere von Wein, der dritte von Schnaps usw. betrunken. Das Ergebnis ist immer dasselbe: Trunkenheit, welche den Durst nach neuem Wein verhindert! Der neue Wein? Die reinen Worte der Lehre des CHRISTUS Jesus! Der alte Wein? Das Alte Testament! Bitte genau hinschauen! Vor dem Auftreten des CHRISTUS Jesus gab es keinen einzigen Tropfen Wein der Marke ‚CHRISTUS‘! Nein! Es sind keine Kompromisse möglich! Und so ist es auch nicht möglich das Neue Testament einfach zum Neuen Wein zu erklären! Das Neue Testament, auch viele Worte des CHRISTUS Jesus, sind mit Worten aus dem Alten Testament gespickt! Ein Beispiel: Das VaterUnser… Unser Vater im Himmel… Das ist der ‚Vater‘ der Juden, von dem sich der CHRISTUS Jesus distanziert hat: ‚Euer Vater ist nicht mein Vater…‘ Geheiligt werde dein Name… Der Name des Vaters der Juden lautet JHWH! Der Vater des CHRISTUS Jesus hat keinen Namen - es ist der Gärtner! Dein Reich komme… Das Reich GOTTES wird niemals zu uns kommen; wir müssen nach ihm trachten. Gekommen aber ist die Herrschaft des Jesus Christus - des Teufels. Die Gebete der Christen wurden erhört und wer das nicht gtlaubt, der schalte einfach seinen Fernseheher für eine Stunde ein! Dein Wille geschehe wie im Der Vater von CHRISTUS Jesus wohnt nicht im Himmel, sondern im Reich GOTTES! Sein Wille wird niemals auf unserer Himmel so auch auf Erden. Erde stattfinden! Das ganze VaterUnser wurde nie von CHRISTUS Jesus gelehrt, sondern von Jesus Christus! Schlüssel Nr. 4